Posteriore lumbale interkorporelle Fusion

Erweiterbarer PLIF Peek Cage

PRO CAYMAN

  • Verbesserte Käfig-Einsetz-Verbindung, die Rotationskräften standhält.

  • Röntgenmarker zur effizienten Visualisierung während der Implantation

  • Verzahntes Oberflächendesign zur Minimierung des Migrationsrisikos

  • Einfach einzuführen mit scharfem Design.

  • Großer Fusionsraum

  • Anatomische Geometrie

  • Beim Expandable PLIF Cage ist das Stoppsystem während der Expansion integriert, um eine Überexpansion zu verhindern

  • Hergestellt aus einer Kombination von PEEK (ASTM F2026), einem Verbundwerkstoff auf Polymerbasis, und Ti6Al4V (ASTM F 136) Materialien. PEEK-Material  Elastizitätsmodul ist ähnlich wie bei Wirbelkörpern und ermöglicht eine strahlendurchlässige Bildgebung

Leitfaden zur Operationstechnik
Gebrauchsanweisung (IFU)